Next Level im Chemie-Wettbewerb

09/02/2024

Zwei Schüler des Luisenburg-Gymnasiums Wunsiedel nehmen dieses Schuljahr an der „Internationalen Chemie-Olympiade 2024“ (IChO) teil.

Sie lösten in ihrer Freizeit die komplexen Aufgaben, die sowohl theoretischer als auch experimenteller Art sind und weit über gängigem Schulniveau liegen. Dieses Jahr lag der Schwerpunkt beim Thema Molekülbindung, Valenzstrichformeln und Strukturen chemischer Stoffe. In einem weiteren Themenblock ging es um Schwingungen (wie sie auch in einer Mikrowelle vorkommen) und um Spektroskopie. Das dritte Aufgabenfeld lautete „goldene Chemie“.

Die junge Elftklässlerin meisterte als eine der noch jüngeren Teilnehmerinnen diese Aufgaben erfolgreich und qualifizierte sich so für die zweite Runde. Auch ihr Mitstreiter aus der Q12, der keinen Altersbonus mehr bekam, kam in die zweite Runde.

In dieser werden die zwei in einer dreistündigen Klausur zeigen, wie sie umfassende und breit gestreute chemische Aufgabenstellungen auf sehr hohem Niveau ohne gezielte Vorbereitung lösen können.

Schulleiter OStD Zembsch und die betreuenden Chemielehrer gratulieren den jungen Wissenschaftlern stellvertretend für das Luisenburg-Gymnasium zu ihrer Leistung und wünschen viel Erfolg für die nächste Runde.